aktuell

Bildungsziel Streitkultur:

„Ein neues Netzwerk von Wissenschaftlern bietet der Cancel Culture die Stirn.“ FAZ vom 3.02.21

+++ Hamburger Gewinner des Essaywettbewerbs: 1. Julian Bracker (Gym Buckhorn), 2. Karl Ferdinand Streu (Gym Grootmoor), 3. Vanessa Lühring (Brecht-Gym), Sonderpreis an Katinka Paul (Gym Allee), Texte hier +++ „Was ist rational?“ Essaywettbewerb des Hans-Albert-Instituts, Klicke hier +++

Philosophie-Veranstaltungen in Hamburg

ALTERNATIV ZUR ABSAGE WERDEN MÖGLICHERWEISE EINIGE VERANSTALTUNGEN ONLINE ANGEBOTEN – BITTE WENDEN SIE SICH AN DIE VERANSTALTER

2021

februar

Montag 01.02. 2021, 19 Uhr,
+++ABGESAGT+++ Vortrag und Gespräch Zur sprachpragmatischen Erkenntnistheorie bei Ludwig Wittgenstein, Referent: Dr. Steffi Hobuss (Universität Lüneburg), Veranstalter: Kultursalon Hamburg, Ort: LIEGER CÄSAR, Sandtorkai 60, Hamburg (im Traditionsschiffhafen – Hafencity, Nähe Elbphilharmonie), Eintritt: frei, Anmeldung erbeten

Dienstag 02.02. 2021, 17 Uhr
Fortbildung (online) Schwerpunkt im Abitur 2021 und 2022: Was ist Wissenschaft? Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung. In dieser Veranstaltung werden sämtliche im A-Heft aufgeführten verbindlichen Inhalte zum Abitur-schwerpunkt Wissenschaft behandelt und Möglichkeiten der Einbettung dieser Inhalte in eine fachdidaktisch sinnvolle Unterrichtsreihe besprochen. Ferner gibt es Empfehlungen zum Umgang mit CHALMERS‘ Buch Wege der Wissenschaft, dessen Einsatz sich nicht nur für Kurse auf erhöhtem Niveau eignet.Benötigt wird Adobe Connect, entweder als Browseranwendung oder als Desktop App. Empfehlenswert ist ein Headset. Eine Woche vor der Veranstaltung wird per E-Mail ein Link zum Vorbereitungsmaterial sowie ein weiterer Link für das Meeting versendet.

Mittwoch 03.02. 2021, 19 Uhr,
Philosophisches Café Von guten und faulen Kompromissen Gast: Andreas Weber, Veranstalter: Literaturhaus Hamburg, Eintritt: 5 Euro, Streamingtickets sind ab Anfang Januar verfügbar.

Donnerstag 04.02. 2021, 17 Uhr
Fortbildung (online) Schwerpunkt im Abitur 2021 und 2022: Was ist der Mensch? Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, In dieser Veranstaltung werden die Rahmenvorgaben der BSB für die Durchführung von Präsentationsprüfungen im Abitur besprochen. Die TeilnehmerInnen erhalten Tipps für die praktische Umsetzung dieser Vorgaben und es werden Beispiele für Aufgabenstellungen präsentiert. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen werden dann weitere Beispiele entwickelt. Außerdem wird das Format der Präsentationsleistungen besprochen, und es wird untersucht, wie sich solche Präsentationsprüfungen sinnvoll in den laufenden Unterricht einbinden lassen.Benötigt wird Adobe Connect, entweder als Browseranwendung oder als Desktop App. Empfehlenswert ist ein Headset. Eine Woche vor der Veranstaltung wird per E-Mail ein Link zum Vorbereitungsmaterial sowie ein weiterer Link für das Meeting versendet.

Dienstag 09.02. 2021, 17 Uhr
Fortbildung (online) Philosophieunterricht: „Zweite Hilfe“ für Fachfremde Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Nach der allgemein gehaltenen und einführenden „Ersten Hilfe für Fachfremde“ vom August 2020 gibt es in dieser Veranstaltung nun sehr konkrete Unterrichtsideen, die sofort in die Tat umgesetzt werden können.

Mittwoch 10.02. 2021, 18 Uhr
Vorlesung (online) Wirtschaftsphilosophische Reflexionen zur Pandemie, Referent: Prof. Dr. Christian Neuhäuser (TU Dortmund), Veranstalter: Universität Hamburg, Ringvorlesung – „Relevanz: Die besondere Verantwortung der Philosophie in der Krise?“ WiSe 20/21, Die Vorträge werden aufgezeichnet und über die Plattform Lecture2Go bereitgestellt. Die Links zu den Vorträgen werden auf dieser Seite an dem jeweiligen Termin veröffentlicht.

Donnerstag 11.02. 2021, 17 Uhr
Fortbildung (online) Präsentationsleistungen und Präsentationsprüfungen im Fach Philosophie Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, In dieser Veranstaltung werden die Rahmenvorgaben der BSB für die Durchführung von Präsentationsprüfungen im Abitur besprochen. Die TeilnehmerInnen erhalten Tipps für die praktische Umsetzung dieser Vorgaben und es werden Beispiele für Aufgabenstellungen präsentiert. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen werden dann weitere Beispiele entwickelt. Außerdem wird das Format der Präsentationsleistungen besprochen, und es wird untersucht, wie sich solche Präsentationsprüfungen sinnvoll in den laufenden Unterricht einbinden lassen.Benötigt wird Adobe Connect, entweder als Browseranwendung oder als Desktop App. Empfehlenswert ist ein Headset. Eine Woche vor der Veranstaltung wird per E-Mail ein Link zum Vorbereitungsmaterial sowie ein weiterer Link für das Meeting versendet.

Dienstag 16.02. 2021, 19.30 Uhr,
Sorge – Eine dreiteilige Diskussionsreihe (1) – im Livestream mit Natalie Knapp, Jonas Lüscher und Klaus Lieb, Veranstalter: Literaturhaus Hamburg, Eintritt: 5/12 Euro.

Mittwoch 17.02. 2021, 19.30 Uhr,
Angst – Eine dreiteilige Diskussionsreihe (2) – im Livestream Lesung und Diskussion mit Roman Ehrlich und Annette Pehnt, Veranstalter: Literaturhaus Hamburg, Eintritt: 5/12 Euro.

Mittwoch 17.02. 2021, 18 Uhr
Vorlesung (online) „Fake News“ und Verschwörungstheorien in Zeiten von COVID-19:
Eine philosophische Analyse
, Referent: Prof. Dr. Monika Betzler (LMU München), Veranstalter: Universität Hamburg, Ringvorlesung – „Relevanz: Die besondere Verantwortung der Philosophie in der Krise?“ WiSe 20/21, Die Vorträge werden aufgezeichnet und über die Plattform Lecture2Go bereitgestellt. Die Links zu den Vorträgen werden auf dieser Seite an dem jeweiligen Termin veröffentlicht.

Donnerstag 18.02. 2021, 19.30 Uhr,
Hoffnung – Eine dreiteilige Diskussionsreihe (3) – im Livestream Diskussion mit Petra Bahr, Heinz Bude und Philipp Hübl, Veranstalter: Literaturhaus Hamburg, Eintritt: 5/12 Euro.

märz

Freitag 26.03. 2021, 19.30 Uhr
Philosophisches Couching Hegel und die Geschlechter, Aus Anlass von Hegels 250. Geburtstag begeben sich Christian Gefert und Heidi Salaverria auf seine Spuren, Livestream: https://www.facebook.com/plattformEDT/live/

april

Donnerstag 01.04. 2021, 16 Uhr
Fachforum Philosophie Veranstalter: Fachverband Philosophie Hamburg u. Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung.

Dienstag 06.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung Schwerpunkt im Abitur 2021 und 2022: Was ist der Mensch? Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinsitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung. In dieser Veranstaltung werden die im A-Heft aufgeführten verbindlichen Inhalte zum Abiturschwerpunkt Mensch / Anthropologie behandelt und Möglichkeiten der Einbettung dieser Inhalte in eine fach-didaktisch sinnvolle Unterrichtsreihe besprochen. Ferner gibt es eine Einführung und Lektürehilfe zum Text von Charles TAYLOR, dessen Einsatz sich nicht nur für Kurse auf erhöhtem Niveau eignet.

Donnerstag 08.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung Schwerpunkt im Abitur 2021 und 2022: Was ist Wissenschaft? Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. In dieser Veranstaltung werden sämtliche im A-Heft aufgeführten verbindlichen Inhalte zum Abitur-schwerpunkt Wissenschaft behandelt und Möglichkeiten der Einbettung dieser Inhalte in eine fach-didaktisch sinnvolle Unterrichtsreihe besprochen. Ferner gibt es Empfehlungen zum Umgang mit CHALMERS‘ Buch Wege der Wissenschaft, dessen Einsatz sich nicht nur für Kurse auf erhöhtem Niveau eignet.

Dienstag 13.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung „In Wirklichkeit ist alles ganz anders…“ – Verschwörungsmythen als Thema im Philosophieunterricht Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Unterrichtsanregungen für den Philosophieunterricht in der Sek I

Donnerstag 15.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung Präsentationsleistungen und Präsentationsprüfungen im Fach Philosophie Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. In dieser Veranstaltung werden die Rahmenvorgaben der BSB für die Durchführung von Präsentationsprüfungen im Abitur besprochen. Die TeilnehmerInnen erhalten Tipps für die praktische Umsetzung dieser Vorgaben und es werden Beispiele für Aufgabenstellungen präsentiert. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen werden dann weitere Beispiele entwickelt. Außerdem wird das Format der Präsentationsleistungen besprochen, und es wird untersucht, wie sich solche Präsentationsprüfungen sinnvoll in den laufenden Unterricht einbinden lassen.

Dienstag 20.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung Digitaler Philosophieunterricht Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Die Fortbildung richtet sich an Lehrkräfte mit keiner oder wenig Erfahrung in der Nutzung von digitalen Tools im Philosophieunterricht. Anhand konkreter Unterrichtsideen werden ausgewählte digitalen Tools vorgestellt und erprobt.

Dienstag 22.04. 2021, 16 Uhr
Fortbildung Medienethik Referent: Hans Christof Kräft, Veranstalter: Landesinstitut für Lehrerbildung u. Schulentwicklung, Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung. Unterrichtsanregungen für den Philosophieunterricht in der Sek I.

Donnerstag 22.04. 2021, 18 Uhr
Lesekreis Hannah Arendts politische Theorie, Veranstalter: sinnpraxis hamburg, Ort: Gängeviertel/Valentinskamp 34, Eintritt: 5 Euro, Anmeldung erforderlich

Freitag 23.04. 2021, 19.30 Uhr
Philosophisches Couching Hegel und das Klima, Aus Anlass von Hegels 250. Geburtstag begeben sich Christian Gefert und Heidi Salaverria auf seine Spuren, Livestream: https://www.facebook.com/plattformEDT/live/

Montag 26.04. 2021, 19 Uhr,
Vortrag und Gespräch Die Seele: Metapher oder Wirklichkeit?, Referent: Prof. Dr. Peter Nickl (Universitäten Hannover u. Regensburg), Veranstalter: Kultursalon Hamburg, Ort: LIEGER CÄSAR, Sandtorkai 60, Hamburg (im Traditionsschiffhafen – Hafencity, Nähe Elbphilharmonie), Eintritt: frei, Anmeldung erbeten

august

Montag 30.08. 2021, 19 Uhr,
Vortrag und Gespräch Zur Erkenntnistheorie/Ideenlehre bei Platon, Referent: Dr. Viktoria Bachmann (Universität Kiel), Veranstalter: Kultursalon Hamburg, Ort: LIEGER CÄSAR, Sandtorkai 60, Hamburg (im Traditionsschiffhafen – Hafencity, Nähe Elbphilharmonie), Eintritt: frei, Anmeldung erbeten