essaywettbewerb

Landes- und Bundeswettbewerb

Der jährliche philosophische Essay-Wettbewerb besteht aus drei Stufen: dem nationalen Landes- und Bundeswettbewerb, der Winterakademie und der Olympiade.

Teilnahmeberechtigt: philosophieinteressierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II. (Sie müssen nicht unbedingt einen Philosophie-Kurs besuchen.)

Zur zentralen Homepage der Initiatoren

Einsendeschluss 6. Dezember 2021

ACHTUNG! Veränderter Einreichemodus:

Der Text soll  als PDF-Datei über die Homepage des Wettbewerbs eingereicht werden: https://www.phil-essay.de 

Wir bitten von anderweitiger digitaler oder postalischer Einreichung abzusehen.

Mehr als zwei Essays pro Kurs sollen nicht eingereicht werden. Wir bitten daher um die Angabe des Namens der für die Vorauswahl verantwortlichen Lehrkraft und die Angabe des Kurses.

Verantwortlich für Hamburg: Christoph Schwanke / sw@buckhorn.de

unterstützt vom Felix Meiner Verlag Hamburg

—————————————————————————————————

Wie schreibt man einen Essay? – Gute Übungen liefert die „Essay-Werkstatt“, in: Michael Wittschier, Textschlüssel Philosophie, Berlin 2018, S. 144ff.;

Allgemeine Schreibhinweise und Bewertungskriterien des Veranstalters finden sich hier:

—————————————————————————————————

Texte der Hamburger Landessieger

2020

2019